Unternavigation

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Inhalt

Erhebung von städtischen Gebäuden in Arnsberg

Teilnehmer der Schulung während der Erhebung

Freiwillige der Stadt Arnsberg und dem Hochsauerlandkreis haben sich zu Erheberinnen und Erhebern für die Bestandsaufnahme NRW schulen lassen. Nach einem ausführlichen Theorieteil am Vormittag bei dem die Fragebögen und die Vorgehensweise einer Gebäudeerhebung besprochen wurden, kam nach dem Mittagsimbiss die Praxis auch nicht zu kurz. Bei Messübungen wurde das gelernte Wissen gleich angewendet und aufkommende Fragen besprochen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulung werden nun im Nachgang zusammen mit städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gezielt städtische Gebäude aufsuchen, um diese nach dem gelernten Schema auf ihre Barrierefreiheit hin zu untersuchen.

Nach den Erhebungen können alle Bürgerinnen und Bürger die Daten auf dem Portal NRW informierBar einsehen und sich über die Gebäude informieren. Auch die Stadt Arnsberg bekommt so erste wichtige Hinweise, was die Barrierefreiheit ihrer Gebäude betrifft und wo noch Nachbesserungsbedarf besteht.

Erstellt am 25.06.18