Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen für Planer:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, Lösungsbeispiele für Planer und Berater, 1/2014; 3. überarbeitete Auflage

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Wohnberatung bei Demenz im Forschungsinstitut Technologie und Behinderung

Die Wohnberater in der Themenecke Demenz

Am Dienstag den 20.10.2015 in der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr wird im FTB in Wetter u.a. ein Vortrag zum Thema Wohnberatung bei Demenz gehalten.

Wohnberater Rainer Zott und Hans-Werner Geburek werden über mögliche und sinnvolle Wohnungsanpassungsmaßnahmen bei Menschen mit einer Demenz referieren und im Rahmen einer Führung demenzspezifische Lösungen zeigen. Das können z.B. Orientierungshilfen innerhalb der Wohnung, Ortungssysteme, Herdüberwachungssysteme oder Wassermelder sein, die einen Alarm auslösen, wenn die Badewanne überzulaufen droht.

In einer speziell ausgestatteten Themenecke zum Thema Demenz werden Beispiele gezeigt wie auch Beschäftigungsmöglichkeiten mit biographischen Aspekten zu einer Entlastung der pflegenden Angehörigen führen können. Ein Beispiel wäre ein sprechendes Fotoalbum, das man sich mit Betroffenen ansehen und anhören kann.

Abgerundet wird die Aktion mit der Möglichkeit an einem Sinnesparcour teilzunehmen, bei der Wahrnehmungen von Menschen mit Demenz nachempfunden werden können.

Die Veranstaltung findet statt im:

Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB)
Im Hilingschen 15
58300 Wetter
Tel.: 02335/9681-22
E-Mail: wohnberatung@ftb-esv.de
Url: www.ftb-esv.de

Erstellt am 14.10.15