Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Inhalt

Aktionstag „Mobilität für Menschen mit Behinderung“ in Olpe

Logo Agentur Barrierefrei NRW

Am 20. Februar 2013 unterstützte die Agentur Barrierefrei NRW eine Veranstaltung zum Aktionstag „Mobilität für Menschen mit Behinderung in NRW“ in Olpe. Organisiert wurde der Aktionstag von der Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen im Kreis Olpe e.V. und der Behindertenbeauftragten des Kreises.

Ein Beitrag aus der täglichen Arbeit der Agentur reflektierte Problemfelder im ÖPNV und skizzierte praxisnahe Lösungsansätze. Anlass für die gut besuchte Veranstaltung in der Stadthalle Olpe war der Aufruf des Kompetenzzentrums Selbstbestimmtes Leben NRW, einen Aktionstag zum Thema „Mobilität und behindert werden“ auszurufen. In vielen Städten und Kreisen in NRW fanden an diesem Tag öffentlichkeitswirksame Aktivitäten zum Thema statt, so auch in Olpe.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im Presseartikel "Am Geldautomat hört die Barrierefreiheit auf".

Erstellt am 25.02.13