Unternavigation

Hinweis:

Bild Coronavirus
Die Agentur Barrierefrei NRW ist weiterhin für Sie da

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 05/2019; 5. überarbeitete Aufl.

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Dokumentation:

Logo Aktionswoche UK
Aktionswoche UK, 11.03. - 16.03.2019 in Wetter

Dokumentation:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018

Inhalt

Agentur Barrierefrei informiert im Inklusionsbeirat der Stadt Dortmund

Bild mit den Teilnehmenden der Inklusionsbeiratssitzung, im Vordergrund v. l. n. r.: M. Philippi, I. Knapp, A. Zeuch, S. Volkert, F.-W. Herkelmann, M. Skender, F. Kannenberg

Die Stadt Dortmund will die Barrierefreiheit in Gesundheits-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen entsprechend ihrem Inklusionsplan 2020 verbessern. Mit diesem Ziel hat die Agentur Barrierefrei NRW die etwa 40 Teilnehmenden einer Sitzung des Inklusionsbeirats Dortmund am 19. Februar 2020 für das Thema Barrierefreiheit in Freizeit- und Kultureinrichtungen und im Gesundheitswesen sensibilisiert.

Die Inklusionsbeauftragte Andrea Zeuch und der Vorsitzende des Inklusionsbeirats Siegfried Volkert hatten Verantwortliche für Gesundheits-, Freizeit- und Kutureinrichtungen in den Inklusionsbeirat eingeladen, um das Bewusstsein für Barrierefreiheit zu schärfen.

Erstellt am 09.03.20