Unternavigation

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Inhalt

Immobilien-Management Duisburg für Barrieren sensibilisiert

Schulungsteilnehmer bei der Erprobung von Langstock und Altersimulationsanzug

Welche Barrieren finden sich in den Gebäuden der Stadt Duisburg und wie können diese abgebaut werden? Zu dieser Fragestellung fanden am 27.02. und 06.03.2018 zwei ganztägige Seminare der Agentur Barrierefrei NRW für Mitarbeitende des Immobilien-Managements der Stadt Duisburg statt. Die rund 70 Teilnehmenden hatten zu Beginn ausreichend Gelegenheit, sich für die Anforderungen von blinden, sehbehinderten sowie mobilitätseingeschränkten Personen sensibilisieren zu lassen. Das Konferenz- und Beratungszentrum Der Kleine Prinz an der Duisburger Schwanenstraße bot dafür einen geeigneten Rahmen.

Anschließend standen die aktuellen Änderungen in der Landesbauordnung sowie Lösungsbeispiele für Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden auf dem Seminarprogramm.

Erstellt am 13.03.18