Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Inhalt

Hannelore Kraft zu Besuch am Stand der Agentur Barrierefrei NRW

Foto (v.l.):  Hannelore Kraft, Benjamin Laes und Martin Philippi

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte den Stand der Agentur Barrierefrei NRW beim NRW-Tag in Düsseldorf. Hier präsentierte sich die Agentur zusammen mit dem Berufsbildungswerk (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein am Stand des Sozialministeriums.

Benjamin Laes und Volker Dresel vom BBW Freizeitbereich und Martin Philippi vom Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) hatten das beliebte Handbike mitgebracht. Das Handbike ist ein Fahrrad, das mit den Händen angetrieben wird und daher bestens für Rolli-Fahrer geeignet ist. Dafür interessierte sich auch die Landesmutter. Eine Fahrt mit dem Bike lehnte sie an diesem heißen Tag jedoch augenzwinkernd ab „Für Sport ist es heute wirklich zu heiß!“.

Erstellt am 29.08.16