Unternavigation

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen für Planer:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, Lösungsbeispiele für Planer und Berater, 1/2014; 3. überarbeitete Auflage

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Forschungsprojekt NAMO erfolgreich abgeschlossen

Logo des Namo-Projekts

Noch gerade vor Weihnachten wurde der Gesamtabschlussbericht des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts NAMO fertiggestellt. NAMO steht für „Nahtlose, barrierefreie Informations- und Mobilitätsketten für ältere Menschen“.

Ziel des Projektes war es, die aktive und selbstständige Mobilität älterer Menschen im öffentlichen Raum – und damit die Teilhabe am öffentlichen Leben – zu unterstützen und zu erleichtern. Dazu wurden verschiedene Möglichkeiten für Assistenzfunktionen erforscht, die in einem „elektronischem Reisebegleiter“ auf Smartphone-Basis zusammengefasst und von Senioren im Raum Frankfurt praktisch erprobt wurden.

Inhaltlicher Schwerpunkt war die seniorengerechte Information über durchgängige, zugängliche Reiseketten von Haus zu Haus. Zur Förderung der „nahtlosen Mobilität“ wurden Mobilitätsangebote für Alltag und Freizeit im öffentlichen Personennahverkehr mit denen des Individualverkehrs vernetzt. Berücksichtigt wurden dabei insbesondere mögliche Barrieren oder Problembereiche, wie Orientierung, Fußwege und Sicherheit.

Eine Übersicht über das Forschungsprojekt findet sich im Internet-Auftritt NAMO.

Der Gesamtabschlussbericht ist als pdf-Datei beim FTB erhältlich: namo@ftb-esv.de

Erstellt am 26.01.16