Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Dokumentation:

Logo Aktionswoche UK
Aktionswoche UK, 11.03. - 16.03.2019 in Wetter

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 05/2019; 5. überarbeitete Aufl.

Inhalt

Kommunal abgeschlossen

Abgeschlossene Zielvereinbarungen auf kommunaler Ebene.

Hinweis

Die hier aufgeführten Informationen können Sie auch im Zielvereinbarungsregister des Landes Nordrhein-Westfalen einsehen. Das Zielvereinbarungsregister (PDF-Datei) wird vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW geführt und auf dessen Internetseite veröffentlicht.

 

16.11.2017 Herstellung von Barrierefreiheit im Kreishaus Recklinghausen

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 14.09.2016,
Vertragsabschluss am 16.11.2017,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung: 10 Jahre nach Fertigstellung des neuen Kreishauses (voraussichtlich im Jahr 2023)
Region:
Recklinghausen
Kommunale Gebietskörperschaft:
Kreis Recklinghausen
Auffordernder Verband:
Blinden- und Sehbehinderten Verein Westfalen e.V.
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit im Kreishaus Recklinghausen
Behinderung:
Sinnesbehinderung
  

01.03.2017 Herstellung von Barrierefreiheit durch Schaffung eines Stadtführers und Beauftragung eines ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 17. Januar 2017,
Vertragsabschluss am 01.03.2017,
Geltungsdauer bis 31.12.2021
Region:
Stadt Wesel
Kommunale Gebietskörperschaft:
Stadt Wesel
Auffordernder Verband:
Sozialverband VdK Ortsverband Wesel-Mitte
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit durch Schaffung eines Stadtführers und Beauftragung eines ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten
Behinderung:
Allgemeine Mobilitätsbehinderung Sinnesbehinderung, Kognitive Beeinträchtigung
  

04.11.2015 Barrierefreie Finanzdienstleistungen der Stadtsparkasse für Menschen in Wuppertal

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 17. Dezember 2015,
Vertragsabschluss am 04.11.2015,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung bis zum 30.11.2020
Region:
Wuppertal
Kommunale Gebietskörperschaft:
Stadtsparkasse Wuppertal
Auffordernder Verband:
Beirat der Menschen mit Behinderung der Stadt Wuppertal
Beitritte:
Sozialverband VdK NRW e.V., Kreisverband Bergisch Land;
DGB (in Vertretung aller Wuppertaler Gewerkschaften;
Cariatas Verband Wuppertal/Solingen e.V.;
Diakonie Wuppertal, Evangelischer Verein für Betreuungen, Vormundschaften und Pflegschaften in Wuppertal e.V.;
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Wuppertal e.V.;
Proviel GmbH, Wuppertal;
Troxler Haus Wuppertal e.V.;
Netzwerk-Anschub;
Gehörlosenverband Bergisch Land e.V.;
Verein zur Förderung der Geörlosen in Wuppertal e.V.;
Blinden- und Sehbehindertenverein Wuppertal e.V.;
Behindert, na und? e.V.;
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Ortvereinigung Wuppertal e.V..
Verhandlungsgegenstand:
Barriere Finanzdienstleistungen der Stadtsparkasse für Menschen in Wuppertal
Behinderung:
Sinnesbehinderung, Mobilitätsbehinderung, Kognitive Beeinträchtigung
  

10.08.2015 Herstellung von Barrierefreiheit in den innerstädtischen Gebäuden des WDR Köln

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom Dezember 2017,
Vertragsabschluss am 10.08.2015,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung vom 15.08.2015 bis 31.12.2020
Region:
Köln
Kommunale Gebietskörperschaft:
Westdeutscher Rundfunk Köln
Auffordernder Verband:
Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe NRW e.V.
Beitritte:
Blinden- und Sehbehindertenvereine NRW;
Deutscher Schwerhörigenbund Landesverband NRW e.V.;
Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW;
Pro Retina Deutschland e.V..
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit in den innerstädtischen Gebäuden des WDR Köln
Behinderung:
Sinnesbehinderung, Mobilitätsbehinderung, Kognitive Beeinträchtigung
  

18.11.2013 Herstellung von Barrierefreiheit in LVR-Verwaltungsgebäuden und Heilpädagogischen Heimen

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 16. August 2011,
Vertragsabschluss am 18.11.2013,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung bis zum 31.12.2020
Region:
Rheinland
Kommunale Gebietskörperschaft:
Landschaftsverband Rheinland
Auffordernder Verband:
Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE NRW e.V.
Beitritte:
Blinden- und Sehbehindertenverband Nordrhein e.V.
Deutscher Schwerhörigenbund - Landesverband NRW e.V.
Pro Retina Deutschland e.V.
Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW e.V.
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit in den LVR-Verwaltungsgebäuden und in den Heilpädagogischen Heimen
Behinderung:
Allgemeine Mobilitätsbehinderung
  

29.10.2013 Herstellung von Barrierefreiheit bei städtischen Verwaltungsgebäuden in Petershagen und Lahde

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 08. September 2008,
Vertragsabschluss am 29.10.2013,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung bis zum 31.12.2020
Region:
Stadt Petershagen
Kommunale Körperschaft:
Stadt Petershagen
Auffordernder Verband:
Sozialverband VdK – Landesverband NRW
Beitritte:
Landesbehindertenrat NRW e.V.
Blinden- und Sehbehinderten-Verein Westfalen e.V.
Pro Retina Deutschland e.V.
ver.di Landesbezirk NRW
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit bei städtischen Verwaltungsgebäuden in Petershagen und Lahde, Zugänge zum Alten Amtsgericht und dem Amt Pro Arbeit, Gestaltung von Geh- und Fahrwegen der Haupt- und Sparkassenstraße sowie im Ösper Hafen, Internetauftritt der Stadt Petershagen
Behinderung:
Mobilitätsbehinderung, Sinnesbehinderung
  

26.07.2013 Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr im Raum Minden

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 16. Dezember 2008,
Vertragsabschluss am 26.07.2013,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung bis zum 31.12.2018
Region:
Minden, Bad Oynhausen, Stadt Petershagen
Kommunales Unternehmen / kommunaler Verband:
MKB-MühlenkreisBus GmbH,
minden-herforder verkehrsgesellschaft mbH
Auffordernder Verband:
Sozialverband Deutschland – Landesverband NRW,
Beitritte:
Landesbehindertenrat NRW e.V.
Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen e.V.
Sozialverband VdK - Landesverband NRW
Deutscher Gewerkschaftsbund - Region Ostwestfalen/Bielefeld
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr im Raum Minden und Petershagen
Behinderung:
Mobilitätsbehinderung, Sinnesbehinderung

"26.07.2013 Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr im Raum Minden" lesen

  

16.12.2009 Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr unter anderem im Rheinisch-Bergischen-Kreis

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 25. August 2009,
Vertragsabschluss am 16. Dezember 2009,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung bis zum 31.12.2012, Verlängerung bis zum 31.12.2015 (Schreiben vom 19.7.2013)
Region:
Rheinisch-Bergischer-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis (linksrheinisch), Rhein- Erft-Kreis, Kreis Euskirchen
Kommunales Unternehmen:
Regionalverkehr Köln GmbH
Auffordernder Verband:
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Landesverband NRW - Kreisgruppe Rheinisch-Bergischer-Kreis
Beitritte:
Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen e.V.
Sozialverband VdK NRW - Kreisverband Rhein-Erft-Kreis
Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter NRW e.V.
Deutscher Schwerhörigenbund Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen Rhein-Erft-Kreis
Pro Retina Deutschland e.V.
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr unter anderem im Rheinisch-Bergischen-Kreis
Behinderung:
Allgemeine Mobilitätsbehinderung

"16.12.2009 Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr unter anderem im Rheinisch-Bergischen-Kreis" lesen

  

07.09.2009 Herstellung von Barrierefreiheit im Rathaus Titz / Düren

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 31. Juli 2008,
Vertragsabschluss am 07. September 2009,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung bis zum 31.12.2013
Region:
Titz
Kommunale Körperschaft:
Gemeinde Titz / Düren
Auffordernder Verband:
Sozialverband VdK – Landesverband NRW
Beitritte:
Deutscher Schwerhörigenbund - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Landesbehindertenrat NRW e.V.
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit im Rathaus der Gemeinde Titz
Behinderung:
Mobilitätsbehinderung, Sinnesbeeinträchtigung

"07.09.2009 Herstellung von Barrierefreiheit im Rathaus Titz / Düren" lesen

  

04.06.2009 Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr im Oberbergischen Kreis (Regionalverkehr Köln GmbH)

Verfahrensstand:
Bekanntmachung vom 20. September 2007,
Vertragsabschluss am 04. Juni 2009,
Geltungsdauer der Zielvereinbarung bis zum 31.12.2012
Region:
Köln
Kommunales Unternehmen:
Regionalverkehr Köln GmbH
Auffordernder Verband:
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Landesverband Nordrhein- Westfalen, Kreisgruppe Oberbergischer Kreis
Beitritte:
Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter NRW e.V.
Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten NRW e.V.
Blinden- und Sehbehindertenverband Nordrhein e.V.
Pro Retina Deutschland e.V.
Verhandlungsgegenstand:
Herstellung von Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr
Behinderung:
allgemeine Mobilitätsbehinderung, Sinnesbehinderung

"04.06.2009 Herstellung von Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr im Oberbergischen Kreis (Regionalverkehr Köln GmbH)" lesen