Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Dokumentation:

Logo Aktionswoche UK
Aktionswoche UK, 11.03. - 16.03.2019 in Wetter

Dokumentation:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 05/2019; 5. überarbeitete Aufl.

Inhalt

Empfehlungen und Arbeitshilfe

Titelseite der Empfehlungsbroschüre: Eine junge Frau aus der Zielgruppe zeigt rote Karte, betitelt mit: Bitte Leichte Sprache

Barrierefreiheit ist ein wichtiger Faktor für die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung oder Behinderung und zudem ein Gewinn für alle Menschen. Ohne ausreichende Barrierefreiheit kann die volle Teilhabe und Chancengleichheit in unserer Gesellschaft nicht gelingen. Ein wichtiger Baustein der Barrierefreiheit ist die „Leichte Sprache“, für die es mittlerweile zahlreiche Regelwerke und Arbeitshilfen gibt. Oftmals ist aber unklar, wie mit Leichter Sprache strategisch umgegangen werden soll.
Mit den Im PDF Format "Empfehlungen für Träger öffentlicher Belange zum strategischen Umgang mit Leichter Sprache" liegt seit dem 1. Juni 2019 ein Heft vor, das Ämter und Behörden in Nordrhein-Westfalen komprimiert aber dennoch umfassend zum strategischen Einsatz von leichter Sprache informiert. Einleitend wird auf die menschenrechtlichen Ziele und die rechtliche Bedeutung von leichter Sprache eingegangen.

Die Agentur Barrierefrei NRW war zusammen mit dem Landschaftsverband Rheinland grundlegend an der Erstellung dieser Empfehlungen beteiligt, die am 4. April 2019 vom Inklusionsbeirat des Landes Nordrhein-Westfalen beschlossen wurden. Eine gedruckte Version der Broschüre können Sie im Broschürenservice auf der Homepage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen bestellen.

Letzte Aktualisierung am 23.10.19