Unternavigation

Veranstaltung:

Logo Aktionswoche UK
Aktionswoche UK, 11.03. - 16.03.2019 in Wetter

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Inhalt

Veranstaltungsprogramm der Aktionswoche UK

Vorträge

Anmeldung ab sofort

Montag 11.03.2019 Hilfsmittel für UK aus der Beratungs- und der Maker Perspektive

  • 16:00 Uhr: UK-Beratung in Wetter, Christina Panzer, Rike Bäcker (Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der ESV)
    In diesem Vortrag stellt die Beratungsstelle ihr Angebot und die Finanzierungsmöglichkeiten durch den Ennepe-Ruhr-Kreis vor.
  • 16:45 Uhr: SELFMADE Selbstbestimmung und Kommunikation durch 3D-Druck im inklusiven MakerSpace, Jun. Prof. Dr. Ingo Bosse (TU Dortmund)
    Das Dortmunder Büro für Unterstützte Kommunikation verwandelt sich einmal in der Woche in einen MakerSpace. Hier werden individualisierte Hilfsmittel hergestellt, die in dieser Form nicht von den Krankenversicherungsträgern finanziert werden, aber auch Alltagsgegenstände. Zugleich wurde damit ein inklusiver Begegnungsort für alle geschaffen, die Spaß am 3D-Druck haben.
Anmeldung ab sofort

Mittwoch 13.03.2019 UK Nutzende berichten aus ihrem Alltag

  • 15:00 Uhr: In einer idealen Welt… Was UK-Nutzer sich von ihrem Umfeld wünschen, Wiebke Gonsior & Hannah Long (WfbM-ESV)
    Die beiden UK Nutzerinnen berichten aus eigener Sicht, welche Bedingungen und Hilfestellungen sie sich für den Alltag wünschen, damit Kommunikation gelingt..
  • 16:00 Uhr: So sieht’s aus – Alltagserfahrungen mit UK, Dirk Voss (WfbM-ESV)
    UK-Nutzende berichten von ihren bisherigen Erfahrungen mit UK und den Konsequenzen für ihr persönliches Leben.
Anmeldung ab sofort

Freitag 15.03.2019 Hilfsmittelfirmen stellen Versorgungskonzepte und technische Lösungen vor

  • 13:00 Uhr: Mehr als UK – Mit dem Gesamtkonzept zur optimalen Lösung, Dr. Lothar Hammer (Hidrex-Reha)
    Auf Basis einer umfassenden Produktpalette ermöglicht das Hidrex-Händlernetz eine überdurchschnittliche Versorgungsqualität, optimiert auf das Individuum, mit einem Plus an Ein- und Ausgabemöglichkeiten
  • 14:00Uhr: Barrieren verschieben mit der Augensteuerung SeeTech Mobil und – Wheelchair, Mariam Maleki (HumanElektronik)
    Eine Augensteuerung - viele Möglichkeiten. Ein Gerät mit vielen Funktionen. Die neue SeeTech Mobil unterstützt Menschen mit Behinderung in ihrer Kommunikationsfähigkeit, erleichtert die PC-Bedienung und ermöglicht Nutzern das Fahren mit ihrem Rollstuhl.
  • 15:00 Uhr: Erfahrungen mit PlanBe: Einsatz als begleitendes Strukturierungswerkzeug bei der Planung, Durchführung und Evaluation von UK-Förderungen und -versorgungen, Stephanie Heitz (Rehavista)
    In dem Vortrag lernen Sie die Zielsetzung sowie Teilelemente von PlanBe kennen.
  • 16:00 Uhr: Übersicht über die Produktpalette von Prentke Romich, Martin Gülden (Prentke Romich)
    Traditionell und verknüpft Prentke Romich die Versorgung mit Kommunikationshilfen mit einem Angebot an pädagogisch-therapeutischen Hilfen in Form von didaktischen Ideen und Materialien. Mit dem Online Service "Realize Language" können Informationen über den Einsatz der Kommunikationshilfe gesammelt werden und als Grundlage für die weitere Förderung dienen.

Die Vortragsveranstaltungen sind kostenfrei und barrierefrei zugänglich.

Unter dem folgenden link können sie sich für die Veranstaltungen der Aktionswoche UK anmelden.

Eine Wegbeschreibung mit Skizze finden sie auf den Internetseiten des FTB

Hinweis zum Datenschutz

Wenn Sie sich anmelden, werden Ihre Daten zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung gespeichert. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Haben Sie Fragen zur Aktionswoche, dann senden Sie eine E-Mail an: aktionswoche-uk@ab-nrw.de

Letzte Aktualisierung am 14.02.19