Unternavigation

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 05/2019; 5. überarbeitete Aufl.

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Dokumentation:

Logo Aktionswoche UK
Aktionswoche UK, 11.03. - 16.03.2019 in Wetter

Dokumentation:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018

Inhalt

Euro-WC-Schlüssel

Logo CBF Darmstadt

Der Euro-WC-Schlüssel ist ein 1986 vom Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e. V. (CBF Darmstadt) eingeführtes, inzwischen europaweit einheitliches Schließsystem, das es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel selbständig und kostenlos Zugang zu behindertengerechten sanitären Anlagen und Einrichtungen zu erhalten. Er passt z. B. an Autobahn- und Bahnhofstoiletten sowie öffentlichen Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden in Deutschland und einigen europäischen Ländern, lt. CBF Darmstadt in ca. 12.000 Schlösser.

Um Missbrauch zu verhindern, muss die Beeinträchtigung bei der Bestellung nachgewiesen werden. Bestellungen werden nur bearbeitet, wenn bei der Bestellung eine Kopie des Schwerbehindertenausweises und bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen ein ärztlicher Nachweis an den CBF Darmstadt gesendet wird.

Einen Euroschlüssel erhält man bei schwerer Gehbehinderung, als Rollstuhlfahrer, mit einem Grad der Behinderung ab 70 und dem Merkzeichen G, bei multipler Sklerose und als Stomaträger und bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen sowie sonstigen chronischen Blasen- und Darmleiden. Bei Vorliegen der Merkzeichen aG, B, H, oder BL erhält man den Euro-WC-Schlüssel unabhängig vom Grad der Behinderung.

Falls die oben genannten Kriterien nicht zutreffen, müssen nähere Angaben gemacht werden, welche Gründe bestehen, ein Behinderten-WC aufzusuchen.
Der Euro-WC-Schlüssel kann gegen eine Gebühr von 23 Euro beim CBF Darmstadt bestellt werden. Bestellen kann man den Euro-Schlüssel beim:

CBF Darmstadt e.V.
Pallaswiesenstr. 123a
64293 Darmstadt
oder direkt auf den Internestseiten des CBF Darmstadt e.V.

Ferner bieten viele Blinden- und Sehbehindertenvereine den Euroschlüssel auch in Ihren Geschäfts- und Beratungsstellen zum Kauf an.

Eine Liste der in ganz Europa gemeldeten Anlagen, die mit dem Euroschlüssel benutzt werden können, ist auf der Internetseite Online-Locus.de zu finden, für die aber ein persönliches login benötigt wird.

Letzte Aktualisierung am 20.11.19